Papier ist ein Produkt der Natur.
Der beste Grund, sie zu respektieren.

Die nachhaltige Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen und ein wirksamer Umweltschutz sind unverzichtbare Grundlagen für ein nachhaltiges ökonomisches Wachstum und für das Wohlergehen des Einzelnen und der Gesellschaft.

Darum haben alle unsere Unternehmensaktivitäten das Ziel, Natur und Umwelt so gering wie möglich zu belasten. Dies gilt sowohl für alle unmittelbaren betrieblichen Abläufe als auch für die Auswahl der gehandelten Produkte.

Die Beachtung von Umweltaspekten ist zugleich integrierter Bestandteil der täglichen Arbeit aller Mitarbeiter. Die Papier Union schult und informiert diese mit dem Ziel, über Ihre Arbeit hinaus ein umfassenderes Verständnis der Umweltzusammenhänge insbesondere im Papiergeschäft zu vermitteln und individuell verantwortliches Handeln zu fördern.

Unser Umweltmanagement orientiert sich an den folgenden Schwerpunkten:

KUNDEN UND
PRODUKTE

  • Wir erhöhen den Anteil zertifizierter Produkte durch eine aktive Kommunikation mit unseren Kunden über deren ökologische Vorteile.
  • Wir intensivieren den Dialog mit unseren Kunden über energiesparende Versorgungslösungen mit dem Ziel, Kraftstoff bedinge Emissionen kontinuierlich zu senken.
  • Wir fördern den Verkauf von umweltfreundlichen Bedruckstoffen und Produkten als integraler Bestandteil unserer Marketingstrategie und berichten regelmäßig über deren Entwicklung im Unternehmen.

WARENLIEFERANTEN und LIEFERKETTE

  • Wir fördern Partnerschaften mit Dienstleistern, deren Management auf eine kontinuierliche Optimierung ihrer Umweltleistungen ausgerichtet ist.
  • Die Papier Union ist seit 2004 nach FSC® und PEFC™ Chain of Custody Standards zertifiziert. Das erwarten wir auch von unseren Lieferanten von faserbasierten Produkten.
  • Wir unterziehen unsere Lieferkette einem effektiven Risikomanagement mit dem Ziel, unsere direkte oder indirekte Beteiligung an illegalen Aktivitäten, Verletzungen traditioneller oder bürgerlicher Rechte, Zerstörung der Natur oder Verletzungen der ILO Grundprinzipien auszuschließen.
  • Unser Due Diligence-System stellt die rechtliche und sozial-ökologische Konformität für Lieferanten und Produkte auch aus potentiell kritischen Regionen, z.B. aus Ländern mit hohem Korruptions-Index (CPI), sicher.

MATERIALEINSATZ UND
ENERGIE

  • Wir betrachten die effiziente Nutzung von Energie als wesentliches Unternehmensziel und bemühen uns um den bevorzugten Einsatz erneuerbarer Energieträger.
  • Wir streben nach einem sparsamen Materialeinsatz in unseren Büros und in unserer Logistik und setzen wo möglich und sinnvoll umweltfreundliche Materialien ein.


Beschaffungsgrundsätze

Kein Papier aus illegalem Holzeinschlag

Forcierung des Handelns mit Papieren mit Fasern aus nachhaltiger, zertifizierter Waldwirtschaft, bevorzugt gem. FSC®-Standard von 83% auf 90% bis 2022.

Kein Papier aus Urwaldvernichtung

Förderung von Recycling-Papier als ökologisch vorteilhafter Alternative.

Kein Papier aus Gesetzlich Geschützten oder besonders schützenswerten Wäldern

Forcierung des Handelns von Papieren aus Produktion mit möglichst geringen Auswirkungen auf die Umwelt.

Kein Papier aus Waldwirtschaft, Die gegen die Rechte der örtlichen (UR-)Bevölkerung verstösst

Handel von Papieren aus Fabriken mit Umweltmanagement gem. ISO 14001, EMAS, Steigerung des Anteils von derzeit 90% auf 100% bis 2022.

FSC®-Label
Garant für nachhaltige und ökologisch anspruchsvolle Waldwirtschaft. Mit unbedenklichem Holz für unbedenkliche Papiere. Restriktiv, streng, drittfinanziert.
PEFC™-Label
Keine Urwaldvernichtung, nachhaltiges Waldmanagement, Artenvielfalt im Blick, geprüft und zertifiziert. Flächenmäßig die Nr. 1.
CO2-Label
Sagt uns, wie stark ein Papier das Klima mit schädlichen Emissionen (vor allem CO2) belastet. Vom Stamm im Wald bis zur Müllkippe oder Wiederaufbereitung (life cycle).
EU Ecolabel®
Zertifizierte Holzherkunft, reglementierter Chemikalieneinsatz, limitierte Emissionen. Das ökologisch umfassendste Umweltzeichen, auf das Sie achten sollten.
Der Blaue Engel®
Nur für Papiere aus 100 % Altpapier. Keine schädlichen Chemikalien. Kein Bleichmittel, keine optischen Aufheller. Recycling at it's best.